Sternbild

So viel Bedeutung alldem beigemessen.

So viel gesehen

Wie ich es mir gewünscht habe.

Das gesehen, was ich haben wollte –

Und letztlich das einsame frieren unter wolkenlosem Himmel,

Die Erkenntnis,

Die so klar ist wie die Nacht.

Der Mond leuchtet, ich strahle nicht mehr.

Nur unsere Augen funkeln noch

wie verlorene Sterne.

Sterne,

Die kein Sternbild ergeben,

Sie sind zusammenhanglos und unverbunden,

Irgendwo mitten in der Galaxie

Auf der Suche

Nach Bedeutung

In der kalten Nacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s