Ungezählt

Ich war schon immer schlecht in Mathe, vielleicht liegt es auch daran, aber ich habe aufgehört zu zählen, wie oft wir es miteinander versucht und ebenso oft einander aufgegeben haben.

Wir haben uns so oft im Zweifel verloren und unsere Liebe füreinander in unermüdlicher Hoffnung wiedergeboren.

Wir haben so oft mit und füreinander gerungen

Und sind doch immer wieder für uns über unseren Schatten und ins kalte Wasser gesprungen.

Wir haben uns addiert, aber unsere Sorgen nicht ausreichend kalkuliert.

Wir haben versucht, die misslungenen Brüche auszuradieren, nur um uns letztlich doch zu verlieren.

Wir haben uns gegenseitig verletzt und unser Können – auch mathematisch – falsch eingeschätzt.

Wir haben uns immer wieder auseinander dividiert,

Waren am Ende aber über das getrennte Schicksal schockiert.

Wir haben Wurzeln gezogen und geschlagen und haben Kurven diskutiert und sind sie ausgefahren,

Wir haben Parabeln in aller Kunst beschrieben und haben doch trotz allem nie aufgehört einander zu lieben.

Ich war noch nie gut in Mathe, aber für mich bist du immer noch alles, was zählt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s