Du fragst

Du fragst,

Was wäre gewesen, wenn,

Und ich entgegne,

Was wird sein, wenn.

Du fragst,

Was wird sein, wenn,

Und ich entgegne,

Was kann sein, wenn.

Du fragst,

Was kann sein, wenn

Und ich entgegne,

Was willst du – ohne wenn.

Du fragst

Nach mir

Und ich antworte

Mit uns.

Du fragst

Nach der Zukunft

Und ich antworte

Mit Zuversicht.

10 Kommentare zu „Du fragst

      1. Ohne zu wissen, was und warum – solche Dinge brauchen oft viel Zeit. Zu Recht. Immerhin haben wir auch viel Zeit und Emotionen vorher investiert. Und oft auch immer noch. Aber irgendwie gehts weiter. ❤️

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s