In der Luft

Du gehst zwei, nein, fünf Schritte vor, um dann einen Salto rückwärts zu machen und wir stehen da wie zuvor, nur dass es nicht so wie vorher ist.
Es ist zu viel
Für nichts 
Passiert,
Um wieder zum Status quo zurückkehren zu können.
Doch das hindert dich nicht daran,
Gegen alle Wellen der Veränderung und alle Stürme der Emotionen zurückzurudern – nur um kurz darauf auf ein neues Anlauf zu nehmen. Du bist ein Meister im Weitsprung.
Und bei deinem Sprung nimmst du mich mit.
Wir fliegen höher und immer höher.
Vielleicht bist du auch ein Meister im  Hochsprung. Der Absturz kommt unausweichlich, die Landung hart und schmerzlich. 
Der Höhenflug war schön, das Ende jäh und ich war unvorbereitet, als sei es das erste Mal gewesen, mit dir zu fliegen.
Ich hab Flugangst, und doch 
Schließe ich jedes Mal die Augen, schmiege mich an dich und vergesse, wer wir sind, woher wir kommen und wohin die Reise geht.
Ich sollte nicht vergessen, 
Dass es mit dir immer einen Rückflug gibt.
Und ich hänge 
In der Luft,
Bis der Boden wieder näher kommt
Und ich spüre,
Wo wir wieder gelandet sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s