Bevor

Unter allen Betten ein Monster befürchtet,

In jedem Schatten und in jedem

Wolkenfeld Gespenster gesehen,

Und hinter jeder Ecke eine List erwartet.

Bei jedem Lächeln den Teufel hämisch lachen gehört,

Und bei jedem auf die Schultern klopfen nervös zusammengezuckt.

Nur mit Tauchausrüstung ins Bällebad gewagt,

vor Seifenblasen geduckt,

Und von Wunderkerzen die Finger gelassen.

Luftballons nie zertreten,

Zur Kissenschlacht mit Visier erschienen,

Die persönliche Schutzausrüstung vor jeder Berührung übergestreift, der Spaziergang ging nur mit Sturzhelm

Und Sternschnuppen lieber vom Bett aus als von der Wiese betrachtet.

So war ich

Bevor du

Da warst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s