Unerreichbar

Du sahst zu mir herüber,

Und ich wich deinem Blick aus.

Ich schaute dich an

Und du sahst weg.

Mein Herz schlug höher,

Wenn ich dich sah,

Aber du warst zu weit entfernt.

Dein Herz pochte laut

In meiner Anwesenheit,

Doch ich hatte Musik auf den Ohren.

Zum gleichen Takt bewegte sich

Dein Körper so anders als meiner.

Ich tanzte langsamen Walzer

Und du Disco Fox

Zum gleichen Lied.

Ich streckte meine Hände nach dir aus,

Ohne dich zu erreichen.

Du versuchtest meine Hand zu nehmen und griffst ins Leere.

Unsere Blicke haben sich nie getroffen,

Unsere Herzen nie im gleichen Takt geschlagen,

Unsere Beine sich nie zum selben Rhythmus bewegt

Und unsere Hände sich nie gefunden.

Ich war unfassbar unerreichbar

Und ebenso unbegreiflich

Wie nicht zu greifen.

Du warst immer in der Nähe,

Aber nie in Reichweite.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s