Haut an Haut

Ich könnte wieder aus der Haut fahren,

Wenn mal wieder nichts so läuft,

wie es sollte.

Dann kommst du,

Wenn ich mich unwohl Fühle in meiner Haut

Gehst unter diese,

Ohne mich dafür auf dieser berühren zu müssen,

Weil du es schaffst,

Zu berühren,

Ohne zu berühren,

Nah zu sein,

Ohne Grenze zu überschreiten

Und die Haut wieder

Zu schließen,

Wenn sie zuvor

Verletzt worden ist.

Haut an Haut,

Sie schmiegen sich

Aneinander

Bis sie beinahe

Eins sind

Und dennoch

Immer zwei bleiben.

Zwei

Die sich lieben,

Sich beruhigen,

Gut tun,

Berühren,

Ohne

Dafür

Zwangsläufig

Einander berühren

zu müssen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s