Der Morgen danach

Nach langem Abend und kurzer Nacht

Küsstest du mich ganz sacht

Und langsam bin ich aufgewacht.

Du schaust mich an und lachst,

„Na, bist du auch mal aufgewacht?

Ich hab uns Kaffee gemacht.“

Die Farbe deiner Augen ist nicht zu definieren,

aber ich könnte mich stundenlang darin verlieren.

Dein Geruch ist für mich der tollste Duft

und es knistert zwischen uns in der Luft.

Du sagst, es kribble in deinem Bauch,

Und oh ja, in meinem auch.

Ich liege in deinem Arm,

Hier ist es geborgen und warm.

Deine starken Hände berühren mein Gesicht,

Du hier neben mir, mehr will ich nicht.

Ich spüre deinen Atem an meiner Haut,

Und mein Herz pocht laut,

Ich spüre deine Haut an meiner,

So nah wie du ist mir keiner.

Du willst nicht, dass ich gleich fahre

Und fährst durch meine Haare.

Ich halte dein Hand in meiner fest

Und hoffe, dass uns dieses Gefühl niemals verlässt.

Mit dir fühlt es sich richtig an

Du glaubst an die Liebe und auch ich glaube nun daran.

Seit ich dich kenne, ist nichts mehr wie zuvor,

Und all das nur, weil ich mein Herz an dich verlor.

Doch mit dir gewinne und lerne ich an allen Tagen

Und wenn du mich fragst, werde ich sagen,

dass ich will, dass das für immer so ist,

Dass Ich an deiner und du an meiner Seite bist.

Ich will am liebsten jeden Morgen neben dir erwachen

Und uns dann einen Kaffee machen.

Wir könnten aufstehen und tausend Dinge machen, aber ich will lieber hier mit dir im Bett liegen, albern und lachen,

Morgen ist auch noch ein Tag,

Heute will ich das tun, was ich am liebsten mag.

Den Tag mit dir vertreiben

Und einfach neben dir liegen bleiben.

Nur noch für einen Moment liegen bleiben,

Diese Zeilen schreiben,

Dann vielleicht noch einen kleinen Augenblick,

Denn das hier und vor allem du bist mein großes Glück.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s