Deswegen

Weil eins und eins

Nicht immer eins ergibt,

Sondern auch mal zwei bleibt,

Weil Mathematik

Nicht das Gleiche

Wie Chemie ist.

Weil zwei Puzzleteile,

Die heute nicht

zusammen gehören,

Auch morgen nicht passen.

Weil Amors Pfeil nicht nur

Ins Schwarze treffen,

Sondern auch das Herz nur streifen kann.

Weil man nicht nur sich ineinanander,

Sondern auch sich selbst durch den anderen verlieren kann.

Weil der Moment

Keine Ewigkeit ist

Und ein Gefühl kein Versprechen.

Weil Änderung die Konstanz im Leben ist und das Schicksal es besser weiß.

Weil auch Wolke 7

Den Himmel verdunkelt

Und es irgendwann anfängt zu regnen.

Weil die Sterne, die wir bestaunen,

Tot sind

Und hinter jedem Zauber ein Trick steckt.

Weil Schönheit vergänglich

Und Glück unberechenbar ist.

Weil Blicke täuschen

Und Versprechen leer sein können.

Deswegen glaube ich

Nicht

An uns.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s