Innerer Frieden

Durch Chaos und Streit

Kämpfte ich mich,

Der Weg vor mir,

Er war noch weit.

Den Streit

hatte ich vor allem mit mir,

War zu jeder Zeit

Zu neuem Krieg mit mir bereit.

Mich zu kritisieren,

Fing ich schon bei Kleinigkeiten an,

Verleugnete mich selbst

Und wollte mich doch nicht verlieren.

Eigentlich war es schon zu spät,

Doch mein Kampfgeist

Hatte mir neue Hoffnung zugeweht,

Dass auch der längste Zwist einmal zuende geht.

Es war eine lange Reise,

Doch ich weiß nun,

Der innere Frieden

Kommt langsam und leise.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s