Ich halte dich

Ich halte dich

Davon ab,

Bei mir zu bleiben,

Und ständig Nachrichten zu schreiben,

Antworten tue ich eh nur alle paar Tage

Und dann auch nicht auf jede Frage.

Denn es könnte es ja sein,

Dass da zwischen uns entsteht,

Und am Ende werden beide weinen,

Weil alles auseinander geht.

Ich halte dich

Dazu an,

Einen Schritt zurück zu gehen

Und nicht neben mir zu stehen,

Nicht mein Begleiter zu sein auf allen Wegen

und vor allen nicht deinen Arm um mich zu legen.

Das ist mir zu nah,

Denn ja, es ist wahr,

Zu fühlen traue ich mich nicht,

Aus Angst davor, dass alles zerbricht.

Ich halte dich

Fern von mir

Und sage dir

Immer wieder

Dinge die verletzen,

Mach dich nieder

Und fang an, dich zu versetzen,

Und das alles nur

Wegen meines Schwurs

Mich auf niemanden einzulassen,

Sondern mich lieber selbst zu hassen.

Ich halte dich

Fest, wenn du vor Freude mich zu sehen springst,

Und Farbe in mein tristes Leben bringst,

Ich bin so gewöhnt an das trübe Grau,

dass ich kaum meinen Augen trau,

Wenn ich was anderes erleben kann

Und du ziehst mich in deinen Bann,

Bis ich mich erinner, was ich mir vorgenommen habe,

Dass ich

Sämtlichen Beziehungen entsage.

Ich halte dich

Emotional

Auf Distanz,

So als hätte ich keine Wahl,

Denn aus Angst vor dem Akt des Verlassens,

Wende ich mich lieber wieder zum gewohnten Gefühl des Selbsthassens.

Ich gehe allein durch das Leben

Ich hab ohnehin anderen nichts zu geben.

So lebe ich nun einsam und zurückgezogen,

Doch ich hab zuletzt etwas gelogen

Oder zumindest nicht alles gesagt,

Denn wie es nun ist,

Muss ich zugeben,

Dass ich die Nähe, das Leben,

und vor allem dich ziemlich vermiss.

Ob du es glaubst oder nicht,

Eigentlich

Halte ich dich

Fest und bei mir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s