Die Suche

Die Suche
nach Perfektion,
nach Kontrolle,
nach Macht
über den eigenen Körper.

Die Ausbeutung,
die Verfremdung,
die Einsamkeit
sind die Folge
des Zwangs,
des Wahns,
der Sucht.

Die körperliche Schwäche und
die innere Leere
kommt und ich suche
weiter und finde
nichts.

Nichts.

Nicht das,
was ich wirklich,
eigentlich
suche und brauche.

Die Sucht sucht
und wird es
auf diesem Weg
nie finden.

Die Sucht sucht
am falschen Ort.

Sackgasse.
Und ich renne
unablässig gegen
die Wände in der Ecke.

Erschöpft
falle ich um, schließe die Augen,
drehe mich um, öffne die Augen
und sehe den Weg
vor mir.

Ich mache mich auf den Weg,
gehend, staunend,
nicht rennend, nicht mit Tunnelblick.

Ich mache mich auf
die Suche
nach wahrer Zuneigung,
nach echtem Vertrauen,
nach bedingungsloser Liebe
in Beziehung zu anderen,
in Beziehung zu mir.

27/09/2018

Ein Kommentar zu „Die Suche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s